Neues von KSB INTAX

Lesen Sie hier Neuigkeiten von KSB INTAX über neue Mandate oder Veranstaltungen sowie Neues aus unserem Blog.

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Blogbeiträge

213 Ergebnisse

14. Juni 2024   |   Mittelstandsberatung

Mittelstandsberatung: Ideale Ergänzung der kaufmännischen Geschäftsführung

Die Herausforderung für einen geschäftsführenden Gesellschafter, insbesondere in mittleren und großen Unternehmen, liegt in der Komplexität und dem Umfang der zu bewältigenden Aufgaben. Um diese effektiv zu managen, ist es oft unerlässlich, auf interne Unterstützung sowie externe Beratung zurückzugreifen. Hierbei spielen spezialisierte Dienstleister eine entscheidende Rolle. Externe Beratungsdienstleistungen mit umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Finanzen, Recht und Steuern können wesentlich zur Professionalisierung und Effizienzsteigerung der kaufmännischen Geschäftsführung beitragen.

22. Mai 2024   |   Vertriebsrecht

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) – Update Mai 2024!

In unserem Blogbeitrag vom 16.11.2022 haben wir einen Ausblick auf eine mögliche Verschärfung des LkSG durch die Umsetzung des Vorschlages einer europäischen Richtlinie gegeben.

Nunmehr hat das Europäische Parlament am 24.04.2024 dem Richtlinie-Vorschlag zugestimmt. Nach Veröffentlichung der Richtlinie im Amtsblatt der Europäischen Union, ist diese innerhalb von zwei Jahren in das jeweilige nationale Recht der Mitgliedsstaaten umzusetzen. In Deutschland wird dieses voraussichtlich durch eine Änderung des LkSG vorgenommen werden.

In diesem Update möchten wir einen Ausblick auf mögliche Veränderungen des LkSG durch die Umsetzung des Vorschlages der europäischen Richtlinie geben.

22. Mai 2024   |   Vertragsrecht, Vertriebsrecht

„No-Russia-Clause“ - Verpflichtung zur Aufnahme einer Vertragsklausel bei bestimmten Exportgeschäften in Drittländer!

Seit dem 20. März 2024 sind Unternehmen verpflichtet, bei der Lieferung, Verbringung oder der Ausfuhr von Gütern und Technologien in Drittländer in den Vereinbarungen eine Klausel aufzunehmen, die die Wiederausfuhr nach Russland und die Wiederausfuhr zur Verwendung in Russland untersagt.

16. Mai 2024   |   Immobilienrecht

Schadensersatzpflicht des Architekten bei unzulässiger Rechtsberatung

Die Pflichten des Architekten im Rahmen eines Planungsauftrags sind vielfältig. Oftmals sind sie die ersten Ansprechpartner für ihre Bauherren – nicht nur in Fragen der Planung, sondern auch in Fragen zur allgemeinen Koordination und im Rahmen der Vertragsgestaltung. Der BGH hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, wie weit die Unterstützung durch Architekten im Bereich der Vertragsgestaltung gehen darf.

09. April 2024   |   Compliance, Geschäftsführungsberatung

Unternehmensführung: Compliance – die Kunst der Delegation

In der dynamischen Welt der Unternehmensführung spielt die Delegation eine zentrale Rolle. Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe oder dem Bereich, in dem es tätig ist, basiert auf der Zusammenarbeit von Menschen mit dem Ziel der Wertschöpfung. In diesem komplexen Geflecht von Aktivitäten ist die Geschäftsführung zwar für das Gesamtgeschehen verantwortlich, steht jedoch vor der Herausforderung, nicht jede Aufgabe persönlich übernehmen zu können. Hier kommt die Kunst der Delegation ins Spiel.

26. März 2024   |   Geschäftsführungsberatung

Professionelle Gestaltung von Gesellschafterversammlungen

Die Gestaltung von Gesellschafterversammlungen ist eine Kunst, die den Grundstein für erfolgreiche Unternehmensführung legt. Gesellschafterversammlungen dienen als zentrales Forum für den Austausch zwischen Geschäftsführung und Gesellschaftern, um gemeinsam die Zukunft des Unternehmens zu gestalten.

Hierbei geht es nicht nur um die Präsentation der aktuellen Situation und der Perspektiven, sondern auch um eine kritische Auseinandersetzung mit den bevorstehenden Herausforderungen und den daraus resultierenden strategischen Maßnahmen.

01. Februar 2024   |   Arbeitsrecht

Entgelttransparenzrichtlinie: Was auf Arbeitgeber zukommt!

Die Entgelttransparenzrichtlinie (EU) 2023/970 (EntgTranspRL) ist am 6. Juni 2023 in Kraft getreten. Sie soll die Anwendung des Grundsatzes des gleichen Entgelts für Männer und Frauen bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit durch Lohntransparenz und Durchsetzungsmechanismen stärken. Die Richtlinie bringt erhebliche Änderungen hinsichtlich der Instrumente zur Durchsetzung der Entgeltgleichheit von Männern und Frauen mit sich, auf die sich Arbeitgeber einstellen müssen.

24. Januar 2024   |   Steuergestaltung, Steuerrecht

Erlass der Grundsteuer wegen Ertragsminderung in 2023

In der Welt der Immobilien und Grundstücksverwaltung sind Vermieter immer wieder mit großen Herausforderungen konfrontiert. Eine besonders relevante Thematik, die nicht nur steuerrechtliche sondern auch ökonomische Aspekte betrifft, ist der Erlass der Grundsteuer aufgrund einer "Ertragsminderung".

03. Januar 2024   |   Steuerrecht

Handel auf Internetplattformen

Wer regelmäßig auf Internetplattformen – wie z. B. eBay, amazon marketplace, etsy, vinted oder airbnb – Waren, Dienstleistungen oder die kurzfristige Vermietung von Wohnungen usw. anbietet, sollte beachten, dass seit 2023 automatisch eine Meldung durch den Plattformbetreiber mit den persönlichen Daten und den an den Anbieter gezahlten Vergütungen an die Finanzverwaltung 1 erfolgt. Daher ist es wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, damit ein rechtskonformes Handeln gewährleistet ist.

05. Dezember 2023

Vernichtung von Buchhaltungsunterlagen in 2024

Mit dem Beginn eines neuen Jahres stehen Unternehmen wieder vor der wichtigen Aufgabe, ihre Buchhaltungsunterlagen gemäß gesetzlicher Vorgaben zu verwalten und gegebenenfalls zu vernichten. Dieser Artikel wirft einen Blick auf die Aufbewahrungsfristen und insbesondere darauf, welche Unterlagen nach Ablauf dieser Fristen Anfang 2024 vernichtet werden können.