Ihr Webbrowser ist veraltet!

Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen.
Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Klicken Sie, um dieses Fenster zu schließen.

Internationale Handelskammer veröffentlicht überarbeitetes Incoterms-Klauselwerk

23. September 2019
Internationales Recht, Transport- und Speditionsrecht,  

Die internationale Handelskammer (ICC) hat am 10.09.2019 eine überarbeitete Version ihres bekannten Regelwerkes für den internationalen Handel veröffentlicht. Die neuen Klauseln, die lediglich als Empfehlung gedacht sind, treten zum 01.01.2020 in Kraft.

Die neue Fassung der Incoterms soll das bisherige Klauselwerk Incoterms 2010 ablösen. Anstelle eines erneuten radikalen Umbaus soll das Update allerdings insbesondere die tatsächliche Anwendung und den Umgang mit den Klauseln vereinfachen, was durch den übersichtlicheren und nutzerfreundlicheren Aufbau erreicht werden soll. Insbesondere soll so eine bessere Vergleichbarkeit der einzelnen Klauseln untereinander erreicht werden.

Eine wesentliche Änderung ist die Umbenennung der Klausel DAT (Delivered at Terminal, d.h. Lieferung zum Zollterminal), die im Hinblick auf die Vereinbarung eines Lieferortes im Markt offenbar als zu eng aufgefasst worden ist, in DPU (Delivered at Place Unloaded). So soll den Parteien überlassen bleiben, den Lieferort zu bestimmen, wobei an diesem jedenfalls Entladungen möglich sein müssen. Daneben gab es Anpassungen in den Empfehlungen im Hinblick auf den Umfang des zu stellenden Versicherungsschutzes unter den Klauseln CIP und CIF sowie eine Konkretisierung bzgl. der Klausel FCA (Free Carrier, d.h. frei Frachtführer). Letztere wurde, wenngleich ansonsten bei den Verkäufern sehr beliebt, im Falle einer Absicherung der Finanzierung über einen Dokumentenakkreditiv regelmäßig verdrängt durch die weitergehende Klausel FOB (Free on Board). Hintergrund ist, dass die Banken regelmäßig die Vorlage einer On-Board-Bill of Lading verlangen. Die Konkretisierung umfasst daher die Vorgabe, dass der Käufer nunmehr verpflichtet ist, seinen Transporteur anzuweisen, dem Verkäufer die benötigte On-Board-Bill of Lading auszuhändigen. Es bleibt jedoch – anders, als vielfach zunächst gemutmaßt – bei den insg. 11 Incoterms-Klauseln.

Ungeachtet dieses Updates können Handeltreibende allerdings auch nach dem 01.01.2020 weiterhin die vorherigen Versionen der Incoterms wählen. Rechtlich betrachtet haben diese standardisierten und allgemein anerkannten Handelsklauseln, die den Leistungsort, den Gefahrübergang, die Transportkosten und das Transportrisiko sowie weitere Leistungspflichten regeln, jedenfalls in Deutschland den Rang allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB). Sie haben keine Gesetzeskraft und werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von den Parteien ausdrücklich in den Vertrag mit einbezogen werden. Sollten die Vertragsparteien nach dem 01.01.2020 allerdings wünschen, dass eine ältere Version der Incoterms vereinbart wird, so ist ihnen anzuraten, diese ausdrücklich zu benennen, da im Zweifel die aktuelle Version als gewählt anzusehen ist.

Nach Angaben der ICC werden die Incoterms-Klauseln in 90 % aller internationalen Kaufverträge vereinbart, weshalb die neuerliche Anpassung des Klauselwerks entsprechend Beachtung erfahren wird. Es ist daher empfehlenswert, sich frühzeitig mit den neuen Klauseln vertraut zu machen.

Ansprechpartner

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater

Sozius

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Rechtsanwältin

Sozia

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Sozius

Rechtsanwältin

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Assoziierter Partner

Diplom-Ingenieur, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Rechtsanwältin

Sozia

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Diplom-Kaufmann, Rechtsanwalt

Partner

Steuerberaterin

Stiftungsberaterin (DSA)

Diplom-Finanzwirtin (FH), Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Partnerin

Fachanwältin für Steuerrecht

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Attorney at Law (New York)

Sozia

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Notar m.d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwältin

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Sozia

Diplom-Volkswirt, Banker

Geschäftsführer KSB INTAX Projekt GmbH

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin

Rechtsanwältin

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin

Rechtsanwältin

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Erbrecht

Diplom-Ökonom, Steuerberater

Sozius

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Agrarrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediator, Coach der Wirtschaft (IHK)

Steuerberater, Diplom Ökonom

Rechtsanwältin

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt

Partner

Diplom-Kauffrau (FH), Steuerberaterin

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Rechtsanwältin

Steuerberater

Rechtsanwältin

Executive MBA HSG, Rechtsanwalt

Partner

Zertifizierter Compliance Officer, Zertifizierter Compliance Auditor