Ihr Webbrowser ist veraltet!

Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen.
Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Klicken Sie, um dieses Fenster zu schließen.

Neues Bauvertragsrecht kommt!

03. April 2017
Immobilienrecht, Bau- und Architektenrecht, Vertragsrecht,  

Anfang März hat der Bundestag dem Gesetzesentwurf zur Einfügung eines Bauvertragsrechts im BGB zugestimmt; Ende März folgte der Bundesrat. Damit ist absehbar, dass es ab 01.01.2018 erstmals spezielle Vorschriften für den Bauvertrag geben wird. Doch was ändert sich?

Bislang musste sich die Bauwirtschaft mit allgemeinen Vorschriften zum sog. Werkvertrag begnügen. Spezielle gesetzliche Regelungen gab es weder für den Bauvertrag, noch für Architektenverträge. Dies hatte zur Folge, dass sich Spezialvorschriften nur in Sonderverordnungen (HOAI, MaBV) und eigens geschaffenen Regelwerken (VOB) wiederfanden. Dieser Gemengelage will nun der Gesetzgeber mit dem neuen Bauvertragsrecht „Herr“ werden.

Neues Bauvertragsrecht kommt

Was ändert sich?

Einige Neuerungen, die nun Eingang ins BGB finden, kennt der Profi bereits aus dem Regelungswerk der VOB/B, deren Verwendung wenn auch mit Anpassungen in Verträgen zwischen Unternehmen bereits heute die Regel war. Viele der neuen Vorschriften orientieren sich an der VOB/B. Neu ist, dass diese Vorschriften dann auch in „kleinen“ Bauverträgen mit Verbrauchern Anwendung finden und damit nicht mehr nur den absoluten Profis vorbehalten sind. Umso besser ist bereits jetzt der Blick auf die Änderungen: Denn die neuen Regelungen stellen vielfach Verbesserungen zugunsten des Verbrauchers, also des „Häuslebauers“ dar.

Wo finden sich die Änderungen?

Der Gesetzgeber hat entschieden, die besonderen Regelungen für die Bauwirtschaft nicht in einem neuen Gesetz zu veröffentlichen. Die Regelungen finden sich daher recht versteckt in den §§ 650 a bis § 650 v BGB. Viel Platz für Anpassungen und Ergänzungen bleibt also nicht. Ein neues Kapitel befasst sich mit dem Bauvertrag im Allgemeinen, während weitere Kapitel den Verbraucherbauvertrag, den Architekten-/Ingenieurvertrag und schließlich den Bauträgervertrag behandeln. Wichtig ist, dass die neuen Vorschriften die eingangs erwähnten, bislang geltenden Regelwerke nicht ablösen, sondern ergänzen!

Ab wann wird es ernst?

Voraussichtlich wird das neue Bauvertragsrecht am 01.01.2018 in Kraft treten. Es gilt damit für Verträge, die ab diesem Zeitpunkt geschlossen werden. Auf sog. „Altverträge“ finden die neuen Regelungen keine Anwendung. Es bleibt daher noch etwas Zeit, sich mit den neuen Vorschriften vertraut zu machen. Wir werden an dieser Stelle besonders hervorzuhebende Vorschriften gesondert ansprechen und Sie auf Fallstricke oder „Kniffe“ hinweisen. Haben Sie vorab Fragen, sprechen Sie uns gerne an!

Ihre Autoren

Josie Charwat

Sozia

Rechtsanwältin

Kirstin Krüger

Sozia

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Ansprechpartner

Thomas Altendorfer

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Til Ammermann

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Thomas Baransky

Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater

Sozius

Dr. Christian Bereska

Rechtsanwalt

Partner

Rechtsanwalt

Philipp M. v. Bismarck

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Dr. Björn Bogner

Rechtsanwalt

Sozius

Jonathan Branch

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Sabine Burghardt

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Josie Charwat

Rechtsanwältin

Sozia

Frank Deppenkemper

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Sozius

Anna Dietrich

Rechtsanwältin

Mathias Dietrich

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Sozius

Rolf Dittmar

Diplom-Ingenieur, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Sozius

Dr. Lea Frey

Rechtsanwältin

Sozia

Eva Feldhaus, LL.M.

Rechtsanwältin

Hans G. Fritsche

Rechtsanwalt

Dr. Martin David Gerigk

Rechtsanwalt

Sascha Halbe, LL.M.

Diplom-Kaufmann, Rechtsanwalt

Partner

Maren Helm

Steuerberaterin

Miriam Henschel

Diplom-Finanzwirtin (FH), Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Partnerin

Dimitri Immermann

Rechtsanwalt

Dr. Sabine Jehner, LL.M.

Rechtsanwältin, Attorney at Law (New York)

Sozia

Björn Knuth, LL.M.

Rechtsanwalt

Kirstin Krüger

Rechtsanwältin

Sozia

Dr. Michael Kunst

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Notar

Partner

Tobias Lerch

Rechtsanwalt

Monika Martyniak

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Sozia

Jürgen Morr

Diplom-Volkswirt, Banker

Dr. Nicolas Penner

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Antje Pietrek

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin

Cordula Rausch

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin

Rechtsanwalt

Sozius

Dr. Stephan Rose

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Michael Rudolph

Diplom-Ökonom, Steuerberater

Sozius

Dr. Hans-J. Sallawitz

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Jan Schätzel

Rechtsanwalt

Dr. Ralf Schlottau

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Dr. Stephan Schmack

Rechtsanwalt

Sozius

Dr. Hermann Schünemann

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Dr. Philipp Schulz

Rechtsanwalt

Sozius

Valentin R. Seidenfus

Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Thomas Stillahn

Rechtsanwalt

Partner

Julia Elisabeth Többens

Rechtsanwältin

Dr. Karl-Heinz Vehling

Executive MBA HSG, Rechtsanwalt

Partner

Dr. Jan-W. Vesting

Rechtsanwalt

Partner

Christiane Wehe

Diplom-Kauffrau (FH), Steuerberaterin

Albrecht Wendenburg

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Dr. Marc Wendt

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Dr. Tim Wittwer, LL.M.

Rechtsanwalt

Sozius

Klaus Bock v. Wülfingen

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Christian Knoke

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Steuerberater

Rechtsanwältin

Rüdiger Stöbling

Rechtsanwalt