Datenschutzhinweise für die Nutzung unserer Präsenzen in sozialen Netzwerken

Wir, die KSB INTAX v. Bismarck Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB (nachstehend auch „KSB INTAX“ oder „Verantwortlicher“ genannt), nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst und beachten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Wir greifen für unser Angebot auf verschiedene soziale Netzwerke zurück (nachfolgend „Fanpage/s“). Sämtliche von uns genutzten Fanpages ermöglichen und bezwecken eine geschäftliche Präsenz. Zusätzlich können Fotos und Videos geteilt, erstellt und bearbeitet werden. Außerdem können Sie mit uns in Kontakt treten, indem Sie private Nachrichten schreiben oder Beiträge kommentieren sowie auf diese reagieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Fanpages und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, wo unsere Verarbeitung endet und – soweit uns das möglich ist – wie die Verarbeitung durch die Betreiber der Fanpages erfolgt.

I. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU-Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist  

 

KSB INTAX v. Bismarck

Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB

Lüerstr. 10-12

D-30175 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 - 854 04 - 0

Fax: +49 (0) 511 - 81 58 74

E-Mail: zentrale(at)ksb-intax.de

Website: www.ksb-intax.de

 

Das vollständige Impressum finden Sie hier: www.ksb-intax.de/kontakt/impressum/

 

Soweit der Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks beim Besuch unserer Fanpage personenbezogene Daten verarbeitet, ist hierfür allein der Betreiber datenschutzrechtlich Verantwortlicher (siehe hierzu unter Ziff. III.). Wir sind für die Datenverarbeitung durch die sozialen Netzwerke nicht datenschutzrechtlich verantwortlich. 

Wir haben Fanpages in den folgenden sozialen Netzwerken:

- LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

- Facebook & Instagram: Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

II. Kontaktdaten der Datenschutzorganisation

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen lauten:

datenschutz@ksb-intax.de

III. Verarbeitung personenbezogener Daten durch die sozialen Netzwerke

Welche Daten das jeweilige Netzwerk erhält, wie diese verwendet werden und auf welche Rechtsgrundlagen die Verarbeitungen gestützt werden, beschreiben die sozialen Netzwerke in ihren Datenschutzrichtlinien (siehe hierzu nachfolgend). Bitte beachten Sie, dass wir insoweit nicht verantwortlich für diese Arten der Datenverarbeitung sind und auch keinen Einfluss auf die internen Prozesse bei den genannten sozialen Netzwerken haben. Die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit über Art, Umfang und Dauer der Datenerhebung liegt insoweit allein bei den sozialen Netzwerken.

Die genannten sozialen Netzwerke erheben – nach eigenen Angaben – insbesondere Informationen über die bereitgestellten und geteilten Inhalte, genutzten Netzwerke und Verbindungen, von Nutzern durchgeführte Aktionen sowie die genutzten Endgeräte (Geräteattribute, Geräte-IDs, Gerätsignale, Cookies etc.).

Erhoben werden die Daten dabei beim Aufruf, Nutzung der interaktiven Funktionen (Website und App) sowie bei der Beendigung. Diese Informationen verwenden die sozialen Netzwerke – nach eigenen Angaben – für eigene Zwecke, insbesondere zum Schalten von Werbeanzeigen, Verbesserung der eigenen Produkte und Nutzer-Tracking.

Die von den Nutzern erhobenen Daten können von den sozialen Netzwerken gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen werden. Den Umfang der Datenverarbeitung beschreiben die sozialen Netzwerke in allgemeiner Form in ihren Datenschutzrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.

Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke:

- LinkedIn: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

- Facebook & Instagram: de-de.facebook.com/privacy/policy/

IV. Verarbeitung personenbezogener Daten durch KSB INTAX

1. Datenerhebung und Verarbeitung

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten auf unseren Fanpages, um mit Ihnen als Nutzer zu interagieren und Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen. Die erhobenen Daten können Folgendes umfassen:

à Öffentliche Informationen, die Sie bereitstellen, wie Name, Nutzername, Profilbild und Biografie.

à Informationen, die Sie freiwillig in Kommentaren, Nachrichten oder anderen Interaktionen auf der Fanpage hinterlassen.

à Informationen, die wir über Ihre Interaktionen auf der Fanpage erhalten, z.B. Likes, Shares oder Mentions.

à Statistische Informationen, die uns die Betreiber über die Inanspruchnahme der Fanpage ggf. zur Verfügung stellen (sog. Insights).

2. Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden die erhobenen personenbezogenen Daten, um:

à Mit Ihnen als Nutzer der jeweiligen Fanpage zu interagieren und auf Ihre Kommentare, Fragen oder Anfragen zu antworten.

à Ihnen relevante Inhalte und Informationen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten.

à Statistische Auswertungen durchzuführen, um das Nutzerverhalten zu analysieren und unsere Fanpages zu verbessern.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den genannten Fanpages ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Fan-Community aufzubauen und mit Nutzern zu interagieren. Die genannten Fanpages und die damit verbundenen Datenverarbeitungen ermöglichen zudem einen unmittelbaren und schnellen Austausch.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht aktiv ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich.

4. Dauer der Speicherung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir – mit Ausnahme von Inhalten/Posts, die von uns direkt gelöscht werden können – in der Regel keinen Einfluss auf die Sichtbarkeit von Daten auf den Fanpages haben. Die Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten wird allein von den sozialen Netzwerken bestimmt. Informationen zur Speicherdauer sowie bestehende Widerspruchsmöglichkeiten können Sie daher direkt bei den sozialen Netzwerken erfragen (siehe auch Ziffer III. dieser Datenschutzhinweise)

V. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung der gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Nach Art. 20 DSGVO haben Sie ebenfalls das Recht auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit im Rahmen der Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen (sog. Widerspruchsrecht). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit uns gegenüber widerrufen.

Zur Geltendmachung der vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte an die Kontaktinformationen in Ziffer II. der Datenschutzhinweise.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover, Tel: +49 / 511 / 120-4500, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Hinsichtlich der Datenverarbeitung durch die sozialen Netzwerke können Sie die von den jeweiligen Betreibern in ihren Datenschutzrichtlinien bereitgestellten Kontaktinformationen und Widerspruchsformulare verwenden (siehe hierzu Ziff. III. der Datenschutzhinweise).

VI. Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern. Die aktualisierte Version wird auf unserer Fanpage veröffentlicht bzw. verlinkt.

Stand: November 2023