Maren Helm

Steuerberaterin
Bei KSB INTAX seit 1996

1. Viele Wege führen zu KSB INTAX. Wie verlief Ihr Weg in das Unternehmen?

Ich habe mich 1996 auf eine Stellenanzeige in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung bei KSB INTAX für die Bearbeitung der Finanz- und Lohnbuchhaltung beworben. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt die Prüfung zur Bilanzbuchhalterin bestanden und wollte mich beruflich verändern. Dabei war für mich auch entscheidend, dass ich von einem bisher eher kleinerem Steuerbüro in eine mittelgroße Steuerberatungsgesellschaft wechsle, in der mehrere Berufsträger - aber in der Anzahl immer noch überschaubar - tätig sind. Voraussetzung war für mich weiterhin, dass ich die gesamte Finanzbuchhaltung und nicht nur einzelne getrennte Bereiche wie zum Beispiel Debitoren oder Kreditoren betreuen konnte und die Möglichkeit zur Fortbildung gegeben war.

2. Wann wussten Sie, dass Sie bei KSB INTAX bleiben wollen? Gab es eine bestimmte Situation, die sie in Ihrer Entscheidung bestärkt hat?

Meine berufliche Weiterbildung über die Steuerfachwirtin zur Steuerberaterin und die damit verbundene Veränderung meines Aufgaben- und Verantwortungsbereichs haben sicherlich einen großen Anteil zu meinem Verbleib bei KSB INTAX beigetragen. Bei Eintritt in die Gesellschaft habe ich im Wesentlichen die interne Finanz- und Lohnbuchhaltung nebst Jahresabschlüssen bearbeitet, später sind externe Mandate sowie die Prüfung von Jahresabschlüssen hinzugekommen. Nach Bestehen der Steuerberaterprüfung bin ich immer mehr in steuerliche Projekte und Beratungen eingebunden worden; auch der Bereich Unternehmer privat wurde aufgebaut. Bisher kann ich beide Bereiche (Jahresabschlussprüfungen und Unternehmer privat) nebeneinander betreuen, was mir viel Spaß macht. Auch das angenehme Betriebsklima und das freundliche Miteinander im Kollegenkreis haben zu meiner Entscheidung beigetragen, bei KSB INTAX zu bleiben.

3. Was schätzen Sie besonders an der Arbeit bei KSB INTAX? Was fällt Ihnen im Vergleich zu anderen Kanzleien auf, in denen Sie früher gearbeitet haben?

Mir wird eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit geboten. Durch die Arbeit in verschiedenen Themengebieten erhalte ich Einblicke in unterschiedliche Mandate mit verschiedenen Fragestellungen. Diese teilweise komplexen Fragen können durch unsere Teamarbeit von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten gut und zielführend für den Mandanten gelöst werden.

Vorher war ich in kleineren Gesellschaften beschäftigt, wo jeder jeden kannte und der fachliche Austausch quasi über den Schreibtisch hinweg stattfand. Zu Beginn meiner Tätigkeit bei KSB INTAX hatte ich Bedenken, ob dieser Austausch weiterhin funktionieren würde. Diese Bedenken wurden rasch ausgeräumt, da mir Ansprechpartner genannt wurden und im Prinzip jeder Kollege, mit dem ich zu tun hatte, offen für meine Fragen war und mir gerne weiterhalf.

4. Vor welche besonderen, auch menschlichen Herausforderungen werden Sie in Ihrer täglichen Arbeit gestellt?

Zum einen ist es die termingebundene - oftmals an mehreren Projekten gleichzeitige - Tätigkeit, die einen vor allem organisatorisch fordert. Zum anderen sind es gerade die menschlichen Herausforderungen, die das Arbeiten bei KSB INTAX interessant machen. Ganz besonders im Bereich Unternehmer privat erwirbt der Berater eine Vertrauensstellung beim Mandanten. Jeder Mandant hat andere Belange und Erwartungen, bei denen es gilt zuzuhören und sich darauf einzustellen, um sie im Sinne des Mandanten zu lösen.

5. Wenn Sie KSB INTAX einem Fremden mit wenigen Worten beschreiben sollten, was würden Sie besonders hervorheben?

KSB INTAX ist eine fachübergreifend tätige Gesellschaft. Durch hohe Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter fühlt sich der Mandant hier gut aufgehoben. Er hat einen Ansprechpartner, der die Fragen gebündelt aufnimmt und die Beantwortung der Fragen - die innerhalb der einzelnen Fachgebiete gelöst werden - übernimmt. Dadurch werden langjährige Mandate auf- und ausgebaut, was auch für die Beständigkeit in der Mandatsbetreuung und somit für KSB INTAX spricht.

Maren Helm

KSB INTAX

Lüerstraße 10-12, 30175 Hannover
Sekretariat: Sabine Folta
T +49 (0) 511.85404-21
F +49 (0) 511.85404-944
maren.helm(at)ksb-intax.de