Das neue Lieferkettengesetz: „Überleben“ in der Lieferkette

Webinar

Inhalte

Der Schutz grundlegender Menschenrechte sowie der Umwelt ist Gegenstand des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes. Dies schreibt Unternehmen vor, ihre Lieferketten so auszurichten und zu überprüfen, dass Umweltbelange oder Menschenrechte durch die beteiligten Lieferanten und ggfs. Vorlieferanten in ausreichendem Maße geschützt werden. Verstöße können zu erheblichen Bußgeldern führen und etwa den Ausschluss des Unternehmens von öffentlichen Aufträgen bedeuten. Daher darf die korrekte und kontrollierte Umsetzung des Lieferkettengesetzes keineswegs vernachlässigt werden, zumal hierdurch mitunter auch die Außenwirkung des Unternehmens determiniert werden kann.

  • Inhalt des neuen Lieferkettengesetzes
  • Auswirkungen des neuen Lieferkettengesetzes
  • Praxisempfehlungen

Termine

Aktuell bieten wir dieses Webinar an folgenden Terminen an. 

  • 08.06.2022 (Mittwoch)    | 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr 
  • 28.06.2022 (Dienstag)     | 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Selbstverständlich können wir Ihnen - neben den vorgeschlagenen Terminen - auch andere Termine anbieten, wenn Sie dies wünschen. Unsere Webinare können zudem auch gerne für Ihr Unternehmen individuell z.B. bei Ihnen vor Ort geplant werden. Sprechen Sie uns an!

Ihr Referent

Dr. Marc Wendt
Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover
Partner
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Webinar-Anmeldung

Teilnahmegebühr: 99,00 EUR zzgl. MWSt.
Im Preis enthalten ist ein digitales Handout (PDF).

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular, um sich für einen der angebotenen Termine anzumelden. Im Anschluss erhalten Sie von unserem technischen Partner "UNIVADO" eine Bestätigung Ihrer Anmeldung sowie auch die Zugangsdaten zu unserer Digitalplattform Weitblick® per E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Webinar "Das neue Lieferkettengesetz: „Überleben“ in der Lieferkette"

Anmeldeformular Webinar
* Pflichtfeld

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter www.ksb-intax.de/kontakt/datenschutzhinweise

Kontakt für Rückfragen

Katja Kirste | KSB INTAX

Katja Kirste
Marketing
Lüerstraße 10-12, D-30175, Hannover
T +49 (0) 511.85404-24
F +49 (0) 511.85404-929 
katja.kirste@ksb-intax.de