Pferderecht

Wir teilen Ihre Leidenschaft für Pferde.

„Pferderecht“ ist kein klassisches juristisches Rechtsgebiet. „Pferderecht“ umfasst sämtliche Streitigkeiten, die einen Bezug zum Pferd oder zum Pferdesport aufweisen. Der Bereich „Pferderecht“ hat Anknüpfungspunkte zu den verschiedensten Rechtsgebieten, wie z. B. Vertragsrecht, Gesellschafts- und Vereinsrecht, Sportrecht, Steuerrecht und Agrarrecht.

Mit unserem fachübergreifenden Beratungsansatz lösen wir Ihre Streitigkeiten und beraten Sie in allen rechtlichen Angelegenheiten, die einen Bezug zum Pferd oder Pferdesport aufweisen.

Wir beraten reitsportnahe Unternehmen, wie Dienstleister in den Bereichen Reitanlagen-, Reithallen- oder Reitplatzbau, Reitsportausrüstung sowie Pferdetransport etc.

Wir unterstützen Pferdebetriebe und landwirtschaftliche Betriebe mit Pferdehaltung.

Wir stehen Tierkliniken bei allen rechtlichen Fragestellungen zur Seite.

Neben unserer juristischen Perspektive haben wir den notwendigen reiterlichen und züchterischen Hintergrund, um Ihnen die optimale anwaltliche Betreuung zu bieten, wenn es um Ihre rechtlichen Anliegen rund um das Pferd geht.

Leistungen

Beratung bei Streitigkeiten, die einen Bezug zum Pferd oder zum Pferdesport aufweisen
  • Gewährleistungsstreitigkeiten beim Pferdekauf
  • Schadensersatzforderungen nach Unfällen mit Pferden
  • Streitigkeiten über Einstellerverträge usw.
Beratung von reitsportnahen Unternehmen (z. B. Dienstleister in den Bereichen Reitsportausrüstung, Reitplatz- und -hallenbau, Stallbau und -einrichtungen, Pferdeanhänger und -transporter)
  • Vertragsgestaltung und Prüfung von Verträgen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Beratung
  • Beratung insbesondere im Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht, zum Beispiel bei Wahl oder Änderung der Gesellschaftsform, bei Gründung oder Nachfolgegestaltung
Beratung von Pferdebetrieben und Landwirtschaftlichen Betrieben mit Pferdehaltung
  • Beratung von Pferdebetrieben in sämtlichen zivilrechtlichen Bereichen, insbesondere Handels- und Gesellschaftsrecht, Erbrecht unter Berücksichtigung des besonderen Bezuges zum Agrarrecht
  • Beratung im Zusammenhang mit dem Erwerb von landwirtschaftlichen Flächen und deren Verpachtung sowie Durchführung von Erwerbsgeschäften
  • Beratung von Pferdebetrieben bei Wahl oder Änderung der Gesellschaftsform zum Beispiel bei Gründung oder Nachfolgegestaltung
Beratung von Tierkliniken und Tierarzthaftung
  • Beratung von Tierkliniken und Tierärzten bei der Inanspruchnahme in Haftungsfällen
  • Gesellschaftsrechtliche Beratung bei Wahl oder Änderung der Gesellschaftsform zum Beispiel bei Gründung oder Nachfolgegestaltung
  • Gestaltung und Prüfung von kliniktypischen Verträgen (u.a. Behandlungsverträge, Kooperationsverträge, Arbeitsverträge, Verträge im Bereich Medizintechnik, Forschungsverträge, Softwareverträge)

Ansprechpartner für Pferderecht

Dr. Kristin Mütze

Rechtsanwältin

Dr. Ralf Schlottau

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Agrarrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Christiane Thomys

Rechtsanwältin

Kostenfreies Seminar zum Thema "Pferdekauf"

In unserem kostenfreien Präsenzseminar an unserem Standort in Lüneburg erfahren Sie aus rechtlicher und tiermedizinischer Sicht: