Ihr Webbrowser ist veraltet!

Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen.
Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Klicken Sie, um dieses Fenster zu schließen.

 

Das Prinzip guter Beratung

KSB INTAX ist Ihr Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Notaren. Wir verstehen uns als Ihre Berater, Zuhörer, Vermittler und Problemlöser.

Auf der Suche nach der besten Lösung in zahlreichen Fachgebieten helfen Ihnen hochqualifizierte Generalisten mit Blick für das Ganze und Spezialisten fürs Detail.

KSB INTAX eröffnet Standort in Lüneburg mit neuem Partner|04. Juni 2018

KSB INTAX ist weiter auf Wachstumskurs und geht mit einem neuen Standort nach Lüneburg. Das Beratungsangebot wird sich in erster Linie an den starken Mittelstand richten, der mit seiner Wirtschaftskraft die Metropolregion Hamburg prägt, zu der Lüneburg dazugehört. KSB INTAX unterstreicht damit seine Verwurzelung in Norddeutschland. 

Die Eröffnung ist für Mitte September des Jahres vorgesehen. Geleitet wird das neue Büro von Dr. Philipp Schulz, der zum 01.07.2018 zum neuen Partner von KSB INTAX ernannt wurde und nach Lüneburg wechseln wird. 

Dem fachübergreifenden Beratungsansatz von KSB INTAX entsprechend werden auch am neuen Standort für alle unternehmensrelevanten Kernthemen aus den Bereichen Recht, Bilanzen und Steuern feste Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Ihre Ansprechpartner

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater

Sozius

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Rechtsanwältin

Sozia

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Sozius

Rechtsanwältin

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Sozius

Diplom-Ingenieur, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

Rechtsanwältin

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Diplom-Kaufmann, Rechtsanwalt

Partner

Rechtsanwalt

Steuerberaterin

Stiftungsberaterin (DSA)

Diplom-Finanzwirtin (FH), Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Partnerin

Fachanwältin für Steuerrecht

Rechtsanwalt

Rechtsanwältin, Attorney at Law (New York)

Sozia

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Rechtsanwalt

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Diplom-Volkswirt, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Notar

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt

Diplom-Ökonomin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Sozia

Diplom-Volkswirt, Banker

Geschäftsführer KSB INTAX Projekt GmbH

Diplom-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin

Rechtsanwältin

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin

Rechtsanwältin

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Erbrecht

Diplom-Ökonom, Steuerberater

Sozius

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Fachanwalt für Agrarrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt

Sozius

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt, Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediator, Coach der Wirtschaft (IHK)

Rechtsanwalt

Rechtsanwältin

Executive MBA HSG, Rechtsanwalt

Partner

Zertifizierter Compliance Officer, Zertifizierter Compliance Auditor

Rechtsanwalt

Partner

Diplom-Kauffrau (FH), Steuerberaterin

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Rechtsanwalt, Notar

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt, Notar a.D.


11. Juni 2018 Arbeitsrecht

Mit 67 Jahren ist noch lange nicht Schluss. – EuGH billigt Hinausschieben der Altersgrenze im Arbeitsverhältnis –

Der EuGH sieht keine Europarechtswidrigkeit in der Regelung des § 41 S. 3 SGB VI, wonach die Parteien vereinbaren können, das Arbeitsverhältnis über das Erreichen der Rentenaltersgrenze hinaus befristet fortzuführen.

Mehr erfahren
23. Mai 2018 ErbrechtSteuergestaltungSteuerrecht

Unternehmensnachfolge und Vorbehaltsnießbrauch - Fallstricke durch neue BFH-Rechtsprechung?

Seit vielen Jahren gehört die Vermögensübertragung unter Vorbehaltsnießbrauch zum Repertoire der steuerlichen Gestaltung einer vorweggenommenen Nachfolgeplanung. Sie dient vor allem der Versorgung von Familienangehörigen.

Mehr erfahren
22. Mai 2018 SteuerdeklarationSteuerrecht

Nachzahlungszinssatz verfassungswidrig!? Der BFH stellt für Veranlagungszeiträume ab 2015 die Verfassungsmäßigkeit der Zinssatzhöhe bei Nachzahlungen in Frage.

Der BFH zweifelt an der Verfassungsmäßigkeit des Zinssatzes i.H.v. 6 % p.a. zur Verzinsung von Steuernachforderungen für Veranlagungszeiträume ab 2015. Die Zinssatzhöhe sei angesichts des strukturellen und verfestigten…

Mehr erfahren
17. Mai 2018 Bau- und ArchitektenrechtBau- und Immobilienrecht

Auswirkungen der Rechtsprechungsänderung zu Mängelbeseitigungskosten auf Bau- und Architektenverträge

Mit seinem Urteil vom 22.02.2018 (AZ. VIII ZR 46/17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) seine bisherige Rechtsprechung aufgegeben, wonach der Auftraggeber (Besteller) Schadensersatz auch dann fordern kann, wenn er das mangelhafte…

Mehr erfahren
16. Mai 2018 Vertragsrecht

Kein Ersatz fiktiver Mängelbeseitigungskosten bei Werkleistungen. BGH gibt seine bisherige Rechtsprechung teilweise auf.

In einem Urteil vom 22.02.2018 (Az. VII ZR 46/17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) seine bisherige Rechtsprechung zur Berechnung von Schadensersatzansprüchen wegen Mängeln an Werkleistungen teilweise aufgegeben.

Mehr erfahren

Termine

Wir laden Sie gern ein.
Die nächsten Gelegenheiten finden Sie hier:

Seminar

25. Oktober 2018 Seminar Arbeitsrecht

Auch in diesem Jahr möchten wir unseren Teilnehmern wieder die aktuellen Entwicklungen im Arbeitsrecht vermitteln. Das Seminar findet im Hotel Kokenhof in Großburgwedel statt.

Seminar

06.-07.11.2018 Seminar Geschäftsführung mit System

An zwei Seminartagen möchten wir Ihnen eine Vielzahl an Handlungsmöglichkeiten und Informationen für Ihre tägliche Arbeit in der Geschäftsführung an die Hand geben.