Interview mit Natalie Remel

21. März 2023

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Vergaberecht Natalie Remel im Interview

Natalie Remel ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Vergaberecht bei KSB INTAX am Standort Celle. Im Interview spricht Sie über die Preisprüfung bei der Auftragsvergabe.

Bild zeigt Natalie Remel in Beratungssituation.

Frau Remel, warum ist die Preisprüfung im Vergaberecht so wichtig?

Die Preisprüfung ist ein wesentlicher Bestandteil des Vergabeverfahrens. Sie dient dazu, sicherzustellen, dass die öffentlichen Auftraggeber nicht mehr als notwendig für die erbrachte Leistung bezahlen und gleichzeitig sicherzustellen, dass alle Bieter fair und gleich behandelt werden. Die Preisprüfung ist daher ein wichtiger Schutzmechanismus, um sicherzustellen, dass das Vergabeverfahren fair und transparent abläuft.

Wie wird die Preisprüfung im Vergaberecht durchgeführt?

Die Preisprüfung erfolgt in der Regel durch eine detaillierte Analyse der Angebote, die im Rahmen des Vergabeverfahrens eingereicht wurden. Dabei wird geprüft, ob die Angebote alle geforderten Leistungen enthalten und ob die angebotenen Preise angemessen sind. Es werden auch bestimmte Methoden wie Preisvergleiche oder Kalkulationen angewendet, um sicherzustellen, dass der beste Preis ermittelt wird.

Gibt es Risiken bei der Preisprüfung?

Ja, es gibt einige Risiken, die bei der Preisprüfung berücksichtigt werden müssen. Einige Bieter könnten beispielsweise versuchen, ihre Preise zu niedrig anzusetzen, um den Zuschlag für den Auftrag zu erhalten. Dies kann dazu führen, dass die Qualität der erbrachten Leistung beeinträchtigt wird oder dass der Bieter später zusätzliche Zahlungen verlangt, um seine Kosten zu decken. Daher ist es wichtig, dass die öffentlichen Auftraggeber sorgfältig prüfen, ob die angebotenen Preise realistisch und angemessen sind.

Was passiert, wenn ein Angebot auffällig niedrig ist?

Wenn ein Angebot auffällig niedrig ist, dann muss der öffentliche Auftraggeber genauer prüfen, ob das Angebot realistisch und wirtschaftlich ist. Hierbei geht es darum, zu klären, ob der Bieter in der Lage ist, die geforderte Leistung zu den angebotenen Preisen zu erbringen und ob die Qualität der Leistung dadurch nicht beeinträchtigt wird.

Was passiert, wenn der öffentliche Auftraggeber nach der Überprüfung des Angebots zu dem Schluss kommt, dass das Angebot unangemessen niedrig ist?

Im Vergaberecht gibt es die Regelung, dass öffentliche Auftraggeber Angebote ablehnen können, die unangemessen niedrig sind. Dazu muss der öffentliche Auftraggeber jedoch vorerst den Bieter auffordern, seine Preiskalkulation offenzulegen und zu erläutern. Der Bieter muss dann nachweisen, dass er in der Lage ist, die Leistung zu diesen Preisen zu erbringen und dass die Qualität der Leistung dadurch nicht beeinträchtigt wird. Wenn der Bieter dies nicht nachweisen kann, dann kann der öffentliche Auftraggeber das Angebot ablehnen.

Gibt es auch andere Gründe, warum ein Angebot auffällig niedrig sein kann?

Ja, es gibt auch andere Gründe, warum ein Angebot auffällig niedrig sein kann. Zum Beispiel könnte der Bieter über eine spezielle Technologie oder Produktionsweise verfügen, die ihm ermöglicht, die Leistung zu einem niedrigeren Preis anzubieten als die Konkurrenz. Oder der Bieter könnte bereits über eine bestehende Infrastruktur oder Materialien verfügen, die er nutzen kann, um Kosten zu sparen.

Es ist wichtig zu betonen, dass ein niedriges Angebot nicht automatisch bedeutet, dass der Bieter nicht in der Lage ist, die geforderte Leistung zu erbringen. Wichtig ist auch, dass öffentliche Auftraggeber ihre Entscheidungen dokumentieren und nachvollziehbar begründen, um Transparenz und Rechenschaftspflicht zu gewährleisten.

Wenn ein Bieter das Gefühl hat, dass er unfair behandelt wurde oder dass seine Angebote falsch bewertet wurden, kann er den Rechtsweg einschlagen und eine Nachprüfung beim zuständigen Vergabesenat beantragen.

Mehr Informationen?

Weitere Inhalte zu diesem und anderen Themen finden Sie auf unserem Blog.


Ansprechpartner

Thomas Altendorfer

Diplom-Volkswirt

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Til Ammermann

Diplom-Kaufmann

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Partner

Thomas Baransky

Diplom-Betriebswirt (FH)

Steuerberater

Sozius

Lars Bellmer

Steuerberater

Dr. Christian Bereska

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Philipp M. v. Bismarck

Rechtsanwalt, Notar a. D.

Dr. Björn Bogner, LL.M.

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Zertifizierter Compliance Officer (School GRC)

Frederik Brandes

Master of Science (M.Sc.)

Steuerberater

Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)

Isabelle Bulenda, LL.M.

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Christian Ceyp

Rechtsanwalt

Josie Charwat

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Danine von der Decken

Rechtsanwältin

Frank Deppenkemper

Diplom-Kaufmann

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Sozius

Anna Dietrich

Rechtsanwältin

Mathias Dietrich

Diplom-Finanzwirt (FH)

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Rolf Dittmar

Diplom-Ingenieur

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Johannes Dörrie

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Zertifizierter Mediator (DAA)

Jan Ellwanger

Diplom Ökonom

Steuerberater

Dr. Lea Frey

Rechtsanwältin

Sozia

Hans G. Fritsche

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Insolvenzrecht und Sanierungsrecht

Dr. Martin Gerigk

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Sascha Halbe, LL.M.

Diplom-Kaufmann

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Bianca Hein, LL.M

Wirtschaftsjuristin/Paralegal

Julia Elisabeth Heine

Rechtsanwältin

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

Maren Helm

Steuerberaterin

Stiftungsberaterin (DSA)

Miriam Henschel

Diplom-Finanzwirtin (FH)

Rechtsanwältin

Steuerberaterin

Partnerin

Fachanwältin für Steuerrecht

Dr. Sabine Jehner, LL.M.

Rechtsanwältin, Attorney at Law (New York)

Sozia

Christian Knoke

Rechtsanwalt

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Björn Knuth, LL.M.

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Anika Kraas

Rechtsanwältin

Kirstin Krüger

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Dr. Michael Kunst

Diplom-Volkswirt

Rechtsanwalt, Notar m.d. Amtssitz in Hannover

Wirtschaftsprüfer

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Tobias Lerch

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Christoph Lohmann

Rechtsanwalt

Steuerberater

Monika Martyniak

Diplom-Ökonomin

Wirtschaftsprüferin

Steuerberaterin

Assoziierte Partnerin

Stefanie Meinen

B.Sc. Wirtschaftswissenschaft

Charlotte Merkel

Dipl.-Finanzwirtin (Steuerakademie)

Rechtsanwältin

Sozia

Jan-Christoph Metzler

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Zertifizierter Mediator (DAA)

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Marie Meyer

Rechtsanwältin

Dr. Kristin Mütze

Rechtsanwältin

Friedrich Graf zu Ortenburg, LL.M.

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Dr. Nicolas Penner

Diplom-Finanzwirt (FH)

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Antje Pietrek

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin

Sascha Priebe, MLE

Rechtsanwältin

Natalie Remel

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Vergaberecht

Dr. Stefan Rieger

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Dr. Stephan Rose

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Michael Rudolph

Diplom-Ökonom

Steuerberater

Sozius

Jan Schätzel

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Dr. Ralf Schlottau

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Agrarrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Dr. Stephan Schmack

Rechtsanwalt

Sozius

Dr. Philipp Schulz

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Dr. Hermann Schünemann

Rechtsanwalt, Notar a. D.

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Fachanwalt für Medizinrecht

Valentin R. Seidenfus

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Dr. Caroline Charlotte Sohns

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Konrad Solf

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Thomas Stillahn

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mediator

Coach der Wirtschaft (IHK)

Benjamin Tapkenhinrichs

Bachelor of Arts (B. A.)

Rechtsanwalt

Christiane Thomys

Rechtsanwältin

Dr. Karl-Heinz Vehling

Executive MBA HSG

Rechtsanwalt

Partner

Zertifizierter Compliance Officer

Zertifizierter Compliance Auditor

Dr. Jan-W. Vesting

Rechtsanwalt

Partner

Georg Wagner

Diplom Kaufmann

Steuerberater

Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Katharina Wegmann

Steuerberaterin

Sozia

Christiane Wehe

Diplom-Kauffrau (FH)

Steuerberaterin

Dr. Marc Wendt

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Tim Wittwer, LL.M.

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz