KSB-Team im Gespräch

Weltweite Gefahr durch Cyberangriffe

30. Mai 2017   |   Versicherungsrecht

Die Gefahr von Hackerangriffen oder anderer Cyberkriminalität ist für Unternehmen allgegenwärtig. Dies zeigt nicht zuletzt die groß angelegte Cyberattacke Anfang des Jahres 2017, die nach entdeckten Fällen weltweit rund 75.000 Computer in 99 Ländern betraf.

Nach dem derzeit aktuellsten “Allianz-Risk-Barometer“ gehören Cybervorfälle mittlerweile weltweit – nach Betriebsunterbrechung und  schädlichen Marktentwicklungen - zu den drei größten Risiken für Unternehmen überhaupt (Quelle: Allianz Risk Barometer 2016, S. 3 Hrsg.: Allianz SE und Allianz Global Corporate & Specialty SE). Die unbestritten Vorteile der Internetnutzung gehen mit unerfreulichen Begleiterscheinungen einher: Konkret verursacht etwa ein einziger ,,erfolgreicher“ Hackerangriff je nach Unternehmensgröße laut BKA einen durchschnittlichen Schaden von 70.000 bis 1,8 Mio. €.

Cyber Attack
Foto:Fotolia/vectorfusionart

Bewegung im Markt für Cyberversicherungen

Versicherungen gegen entsprechende Cyberrisiken sind wohl nicht zuletzt deshalb stark im Kommen. Die von den Versicherern angebotenen Deckungskonzepte sind vielfältig und sollten unbedingt auf den individuellen Bedarf hin geprüft werden. Schon die Bezeichnung der angebotenen Produkte ist uneinheitlich (u.a. ,,Cyber-Versicherung“, ,,Datenschutz-Versicherung“, ,,Data-Risk“, ,,Cyber-Deckung“), was sich dann auch im unterschiedlichen Versicherungsschutz fortsetzt. Auch der Inhalt der Allgemeinen Versicherungsbedingungen variiert. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat jüngst mit Zielrichtung insbesondere für den Mittelstand zwar Musterbedingungen für die Cyberrisiko-Versicherung veröffentlicht (AVB-Cyber, Stand April 2017), die allerdings unverbindlich sind, nicht von allen Versicherern in dieser Form verwendet werden und nicht in jedem Fall allen individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Nach unserer Erfahrung bietet es sich an, sich bei dem Abschluss einer Cyberversicherung von einem spezialisierten Versicherungsmakler beraten zu lassen, um so einen auf die Risiken des Unternehmens abgestimmten Versicherungsschutz zu erhalten.

Cyberversicherungen können Schutz in zwei Richtungen bieten: Zum einen vor Schäden, die dem Unternehmen dadurch entstehen, dass ein außenstehender Dritter bspw. Schadenersatzansprüche erhebt, etwa aufgrund von Datenrechtsverletzungen durch das Unternehmen (Drittschadendeckung). Darüber hinaus können auch und vor allem Eigenschäden des Unternehmens, die z.B. durch Hackerangriffe, Datenmissbrauch oder Ausspähen von Daten entstehen, abgedeckt werden. Diese Eigenschadendeckung betrifft beispielsweise Kosten, die zur Wiederherstellung von Daten des Unternehmens erforderlich sind. Gleiches gilt für die Schäden des Unternehmens infolge einer Betriebsunterbrechung.   


Ansprechpartner

Thomas Altendorfer

Diplom-Volkswirt

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Til Ammermann

Diplom-Kaufmann

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Partner

Thomas Baransky

Diplom-Betriebswirt (FH)

Steuerberater

Sozius

Lars Bellmer

Steuerberater

Dr. Christian Bereska

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Philipp M. v. Bismarck

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Dr. Björn Bogner, LL.M.

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Zertifizierter Compliance Officer (School GRC)

Jonathan Branch

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht

Frederik Brandes

Steuerberater

Isabelle Bulenda, LL.M.

Rechtsanwältin

Assoziierte Partnerin

Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Josie Charwat

Rechtsanwältin

Sozia

Frank Deppenkemper

Diplom-Kaufmann

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Sozius

Anna Dietrich

Rechtsanwältin

Mathias Dietrich

Diplom-Finanzwirt (FH)

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Rolf Dittmar

Diplom-Ingenieur

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Johannes Dörrie

Rechtsanwalt

Jan Ellwanger

Diplom Ökonom

Steuerberater

Eva Feldhaus, LL.M.

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Dr. Lea Frey

Rechtsanwältin

Sozia

Hans G. Fritsche

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dr. Martin Gerigk

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Imke Greten

Rechtsanwältin

Steuerberaterin

Sascha Halbe, LL.M.

Diplom-Kaufmann

Rechtsanwalt

Partner

Bianca Hein, LL.M

Wirtschaftsjuristin/Paralegal

Julia Elisabeth Heine

Rechtsanwältin

Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

Maren Helm

Steuerberaterin

Stiftungsberaterin (DSA)

Miriam Henschel

Diplom-Finanzwirtin (FH)

Rechtsanwältin

Steuerberaterin

Partnerin

Fachanwältin für Steuerrecht

Danine Dania Hische

Rechtsanwältin

Salvatore Iannotta

Rechtsanwalt

Dr. Sabine Jehner, LL.M.

Rechtsanwältin, Attorney at Law (New York)

Sozia

Christian Knoke

Rechtsanwalt

Wirtschaftsprüfer

Steuerberater

Björn Knuth, LL.M.

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kirstin Krüger

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Marco Kuhlenkamp

Steuerberater*, B.Sc.

*Fachberater für Unternehmensnachfolge

(DStV e.V.)

Dr. Michael Kunst

Diplom-Volkswirt

Rechtsanwalt, Notar m.d. Amtssitz in Hannover

Wirtschaftsprüfer

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Norman Kühn, LL.M.

Rechtsanwalt

Tobias Lerch

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Monika Martyniak

Diplom-Ökonomin

Wirtschaftsprüferin

Steuerberaterin

Sozia

Stefanie Meinen

B.Sc. Wirtschaftswissenschaft

Charlotte Merkel

Dipl.-Finanzwirtin (Steuerakademie)

Rechtsanwältin

Dr. Kristin Mütze

Rechtsanwältin

Dr. Nicolas Penner

Diplom-Finanzwirt (FH)

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Antje Pietrek

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin

Sascha Priebe, MLE

Rechtsanwältin

Cordula Rausch

Diplom-Kauffrau

Steuerberaterin

Natalie Remel

Rechtsanwältin

Allgemein beeidigte Dolmetscherin und ermächtigte Übersetzerin für die russische Sprache

Dr. Stefan Rieger

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Dr. Stephan Rose

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Michael Rudolph

Diplom-Ökonom

Steuerberater

Sozius

Maximilian Sauer

Rechtsanwalt

Dr. Ralf Schlottau

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Agrarrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zertifizierter Stiftungsmanager (DSA)

Dr. Stephan Schmack

Rechtsanwalt

Sozius

Dr. Philipp Schulz

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Jan Schätzel

Rechtsanwalt

Sozius

Dr. Hermann Schünemann

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Fachanwalt für Medizinrecht

Valentin R. Seidenfus

Rechtsanwalt

Steuerberater

Partner

Fachanwalt für Steuerrecht

Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)

Dr. Caroline Charlotte Sohns

Rechtsanwältin

Sozia

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Konrad Solf

Rechtsanwalt

Thomas Stillahn

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mediator

Coach der Wirtschaft (IHK)

Rudolf Tschense

Rechtsanwalt

Dr. Karl-Heinz Vehling

Executive MBA HSG

Rechtsanwalt

Partner

Zertifizierter Compliance Officer

Zertifizierter Compliance Auditor

Dr. Jan-W. Vesting

Rechtsanwalt

Partner

Katharina Wegmann

Steuerberaterin

Christiane Wehe

Diplom-Kauffrau (FH)

Steuerberaterin

Albrecht Wendenburg

Rechtsanwalt, Notar a.D.

Dr. Marc Wendt

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Hannover

Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Tim Wittwer, LL.M.

Rechtsanwalt

Assoziierter Partner

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Steffen Zaiser

Rechtsanwalt