Versicherungsrecht

Ob Versicherungsverträge die gewünschte Absicherung bieten, zeigt sich erst im Schadensfall.

Neben einer häufig langwierigen Schadensfeststellung führt der Versicherer regelmäßig eine juristische Prüfung der vertraglichen Situation erst nach Schadenseintritt durch. Deren Ergebnis kann z. B. lauten, der Schaden falle nicht unter den vereinbarten Versicherungsumfang, es liege eine Unterversicherung vor oder der Kunde habe Veränderungen der versicherten Risiken nicht mitgeteilt. Eine teilweise oder gar vollständige Leistungskürzung durch den Versicherer führt schnell zu einer akuten Bedrohung der wirtschaftlichen Existenz. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn die  Leistungskürzung (auch) die Betriebsunterbrechungsversicherung betrifft, welche gerade dazu dient, bereits kurz nach dem Versicherungsfall einen Ertragsausfall auszugleichen.

Theaterbühne

Auch im Haftpflichtbereich ist es notwendig, die Einstandspflicht des Versicherers aus einem Schadensereignis schnell und zuverlässig  zu  klären. Das kann gegen Unternehmen erhobene Haftpflichtansprüche betreffen, aber auch Haftpflichtansprüche, die die Vermögenssituation von Geschäftsführern oder Vorständen/Aufsichtsräten  unmittelbar bedrohen und zu deren Absicherung eine D&O-Versicherung abgeschlossen wurde. In solchen und anderen versicherungsrechtlichen Angelegenheiten steht Ihnen KSB INTAX  mit einem Team aus spezialisierten Fachanwälten als zuverlässiger Partner zur Seite.

Unsere Expertise bezieht sich dabei insbesondere auf die Bereiche gewerbliche und industrielle Sachversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung sowie Haftpflicht. Auf diesem letzteren Feld bilden die Sparten D&O-Versicherung, Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung unsere Schwerpunkte. Als erfahrene Prozessanwälte profitieren wir von unserer Kompetenz im Führen von Rechtsstreitigkeiten und im Umgang mit Gerichten. Im Bedarfsfall arbeiten wir eng mit den Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern von KSB INTAX, insbesondere bei der Ermittlung von Betriebsunterbrechungsschäden. Auf dem an Bedeutung gewinnenden Sektor der Cyber-Risk-Schäden verstärken unsere IT-Spezialisten das Team.


Ansprechpartner für Versicherungsrecht

Dr. Martin Gerigk

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Bianca Hein

Wirtschaftsjuristin/Paralegal

Dr. Philipp Schulz

Rechtsanwalt

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Torben Schwarzer, MLE

Rechtsanwalt

Sozius

Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht

Dr. Hermann Schünemann

Rechtsanwalt, Notar m. d. Amtssitz in Celle

Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Steffen Zaiser

Rechtsanwalt


Weitere Informationen

Versicherungs-recht

Download